-Die Alpen-

Wo die Götter wohnen....

schon immer haben hohe Berge die Menschen fasziniert und in ihren Bann gezogen. Auf diese teilweise lebensfeindliche Natur, haben sich einige Tiere und Pflanzen spezialisiert. Hat man als Mensch erst einmal die Berge erklommen, bieten fantastische Ausblicke auf wunderschöne Landschaften Entschädigung für diese Mühen

•  Nur wenige Säugetiere sind in den Bergregionen zu finden. Zu ihnen gehören so imposante Arten wie Steinbock und Gemse

•  Aber auch Murmeltiere, Füchse und Mäuse leben hier oben

•  Die lebensfeindliche Umwelt stellt viele Vögel während der Brutzeit vor schwerwiegende Probleme, da selbst im Juni noch richtige Wintereinbrüche erfolgen können

•  Auf den Alpenwiesen ist eine Vielzahl verschiedenster Orchideen und anderer Pflanzen zu entdecken

•  So viele Tagfalter wie auf Alpenwiesen, sind in keinem anderen Lebensraum zu finden

• Meine Fotos zeigen diese faszinierenden Landschaften, Pflanzen und Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen.

Länge: •  45Minuten

Art: •  Multivisionsschau

•  hochwertige Beamertechnik – computergesteuert - live gesprochen