Zurück zur Seite
Kehlchen


Waldlaubsänger (Phylloscopus sibilatrix)

Nr.
1
2
 
zum Vergrößern der Bilder - mit dem Mauszeiger berühren
A
Waldlaubsänger
Waldlaubsänger

 

Der Waldlaubsänger (Phylloscopus trochilus) ist ein Singvogel aus der Gattung Laubsänger..

Er ist etwa 13cm groß und hat eine Flügelspanne von bis zu 25cm, dazu ein Gewicht von rund 10g. Der Waldlaubsänger hat einen weißen Bauch, eine gelbe Kehle und einen gelben Überaugenstreif. Sein Rücken ist grünlich und seine Brust gelblichweiß, beide Geschlechter sind gleich gefärbt. Waldlaubsänger sind die größten unserer heimischen Laubsänger.

Er lebt in lichten Laub- und Mischwäldern, Buchenwäldern, auf großen Friedhöfen und in Parkanlagen. Sein Verbreitungsgebiet reicht von Großbritannien über Teile Norwegens und Schwedens sowie von Finnland bis an den westlichen Rand von Sibirien. Die südliche Verbreitungsgrenze verläuft durch den Süden Frankreichs und den Süden Bulgariens, Moldawiens und der Ukraine. In Mitteleuropa ist der Waldlaubsänger in Laubwaldbeständen weit verbreitet.

Von April bis September ist er bei uns anwesend, sein Winterquartier liegt in Afrika.

B
Waldlaubsänger Waldlaubsänger - am Nest
C
Waldlaubsänger Waldlaubsänger - Jungvogel
D
Waldlaubsänger -  an der Badestelle Waldlaubsänger
E
Waldlaubsänger - im Holunderbusch Waldlaubsänger - im Sanddorn
F
Waldlaubsänger Waldlaubsänger
G
Waldlaubsänger - badet Waldlaubsänger
H
Waldlaubsänger Waldlaubsänger - im Bach
I
Waldlaubsänger - im Bach Waldlaubsänger - Nest und Gelege
J
Waldlaubsänger Waldlaubsänger
K
Waldlaubsänger - auf Gartenlampe Waldlaubsänger
L
Waldlaubsänger - badet Waldlaubsänger
M
Waldlaubsänger - am Nest Waldlaubsänger - am Bach
N
Waldlaubsänger - am Bach Waldlaubsänger - am Bach
O
Waldlaubsänger - am Bach Waldlaubsänger
P
Waldlaubsänger Waldlaubsänger