Zurück zur Seite
Kehlchen

Multivisionsschau
Führungen

Weißsterniges Blaukehlchen (Luscinia svecica cyanecula)

neue Fotos 2019 neue Fotos 2020 neue Fotos 2021

Nr.
1
2
3
4
A
Blaukehlchen
Blaukehlchen

Das Blaukehlchen ( Luscinia svecica ) ist ein Singvogel aus der Familie Fliegenschnäpper. Die auffallende Blaufärbung von Kehle und Vorderbrust, die das Männchen im Brutkleid zeigt, ist namensgebend bei dieser Art. Je nach Unterart befindet sich auf dem blauen Grund ein zentraler weißer oder roter „Stern“. Die zehn Unterarten werden in zwei Gruppen geteilt, Weißsternige und Rotsternige Blaukehlchen.

Blaukehlchen besiedeln Busch- und Röhricht Biotope meist an feuchten Standorten. Bei der Ernährung überwiegend kleine Insekten. Die Art kommt in weiten Teilen der Paläarktis vor und sie hat auch einen Teil Nordalaskas besiedelt. In Europa ist das Verbreitungsgebiet stark zersplittert und das Blaukehlchen ist vielerorts durch Mangel an geeignetem Lebensraum bedroht.

Als Zugvögel überwintern die europäischen Blaukehlchen in Südspanien, Nordafrika und in Südasien. Das Weißsternige Blaukehlchen ist eher ein Kurz- bis Mittelstreckenzieher, das Rotsternige Blaukehlchen ist Langstreckenzieher.

Blaukehlchen
Blaukehlchen
B
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
C
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
D
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
E
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
F
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
G
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
Blaukehlchen
H
Blaukehlchen
Blaukehlchen
 
Blaukehlchen
Blaukehlchen
I
Blaukehlchen
Blaukehlchen
 
Blaukehlchen
Blaukehlchen
J
Blaukehlchen
Blaukehlchen
 
Blaukehlchen
Blaukehlchen
K
Blaukehlchen
Blaukehlchen
 
Blaukehlchen
Blaukehlchen
L
Blaukehlchen
Blaukehlchen
 
Blaukehlchen
Blaukehlchen
M
Blaukehlchen
Blaukehlchen
 
Blaukehlchen
Blaukehlchen
N
Blaukehlchen
Blaukehlchen
 
Blaukehlchen
Blaukehlchen
O
Blaukehlchen
Blaukehlchen
 
Blaukehlchen
Blaukehlchen