Zurück zur Seite
Rotschwänze


Grauschnäpper (Muscicapa striata)

Nr.
1
2
 
zum Vergrößern der Bilder - mit dem Mauszeiger berühren
A
Grauschnäpper
Grauschnäpper

 

Ein kleiner sperlingsgroßer Vogel ist der Grauschnäpper (Muscicapa striata), er gehört in die Familie Fliegenschnäpper und wird auch Grauer Fliegenschnäpper genannt. Der Vogel brütet in fast ganz Europa und im westlichen Asien. Er überwintert in Afrika und dem südwest Asien.

Der Grauschnäpper ist ein unauffällig, insgesammt graubraun aussehender Vogel mit langen Flügeln und auffallend kurzen schwarzen Beinen. Wie alle Fliegenschnäpper, jagt auch der Grauschnäpper von einer exponierten Warte aus fliegende Insekten, wie Fliegen, Schnaken oder Mücken.

Lichte Wälder, Parks, Friedhöfe und auch Gärten sind der Lebensraum dieser Vogelart. Mitte Mai bis Juni ist die Brutzeit, das Nest wird in Spalten, Nischen, Mauersimsen oder anderen Halbhöhlen gebaut. Grauschnäpper sind wenig scheu und bauen das Nest sogar gern in der Nähe von Menschen.

B
Grauschnäpper Grauschnäpper am Bach
C
Grauschnäpper am Bach Grauschnäpper am Bach
D
Grauschnäpper badet Grauschnäpper am Bach
E
Grauschnäpper am Bach Grauschnäpper
F
Grauschnäpper Grauschnäpper badet
G
Grauschnäpper badet Grauschnäpper am Bach
H
Grauschnäpper Grauschnäpper am Bach
I
Grauschnäpper trinkt Grauschnäpper
J
Grauschnäpper - Altvogel und Jungvogel Grauschnäpper am Bach
K
Grauschnäpper Grauschnäpper
L
Grauschnäpper Grauschnäpper
M
Grauschnäpper Grauschnäpper badet
N
Grauschnäpper Grauschnäpper
O
Grauschnäpper - Gelege Grauschnäpper am Bach
P
Grauschnäpper - Nest Grauschnäpper mit Beute
Q
Grauschnäpper Grauschnäpper
R
Grauschnäpper brütet Grauschnäpper am Bach
S
Grauschnäpper am Bach Grauschnäpper badet
T
Grauschnäpper badet Grauschnäpper am Bach
U
Grauschnäpper am Bach Grauschnäpper badet
V
Grauschnäpper - auf einer Gartenlampe Grauschnäpper - auf einer Gartenlampe
W
Grauschnäpper am Bach Grauschnäpper - auf einer Gartenlampe
X
Grauschnäpper - auf einer Gartenlampe Grauschnäpper am Bach