Zurück zur Seite
Schaben


Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata)

Nr.
1
2
 
zum Vergrößern - Bilder mit dem Mauszeiger berühren
A

 

Die auffällig rot-schwarze Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) gehört zu den Zikaden. Sie lebt auf feuchten und trockenen Wiesen, an Waldrändern und auf Lichtungen. Sie wird bis ca. 11mm groß.

Die Blutzikade ist eine Schaumzikade, deren Larve in einem Schaumnest (Kuckucksspeichel) an den Wurzeln krautiger Pflanzen und Gräser den Saft aus den Wurzeln saugt. Die Schaumhülle erzeugt sie aus einer eiweißreichen Flüssigkeit, die sie mit Luftblasen füllt, um sich vor Feinden zu schützen und der Austrocknung vorzubeugen. Ausgewachsene Zikaden saugen an den Pflanzen auf denen sie leben.

Insekt des Jahres 2009

B
C
D
E