Zurück zur Seite
Spinner und Spanner


Rotschwanzspinner (Calliteara pudibunda)

Nr.
1
2
 
zum Vergrößern der Bilder - mit dem Mauszeiger berühren
A
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe

Der Rotschwanzspinner (Calliteara pudibunda) wird noch Buchen-Streckfuß, Buchenrotschwanz oder einfach Streckfuß bzw. Rotschwanz genannt. Er ist ein Nachtfalter aus der Familie Trägspinner. Die Falter haben eine Flügelspannweite von bis zu 6,5cm, wobei die Weibchen meist deutlich größer als die Männchen sind. Ihre Vorderflügel sind fein hellgrau gemustert und weisen zwei bis vier dunkle Zackenbinden auf. Bei den Männchen ist das mittlere Drittel der Flügel oft dunkler braun oder grau gefärbt. Die Vorderbeine sind dicht behaart und werden im Sitzen langgestreckt.

Die Raupen werden ca. 5cm lang, die Grundfärbung ist anfangs weißlichgrün oder gelbgrün, später kräftig gelbgrün oder braunrosa. Sie tragen lange, der Grundfärbung angepasste Haare an den Seiten, am Rücken erst nach dem siebten Segment. Auf den Segmenten vier bis sieben haben sie sehr dichte, ebenfalls wie die Grundfärbung oder sehr hell gefärbte, nach oben gerichtete Haarpinsel. Auf dem elften Segment tragen sie einen weiteren, aber nach hinten gerichteten, rot oder orange gefärbten langen Haarpinsel. Zwischen den einzelnen Segmentringen sind die Raupen schwarz gefärbt.

Die Tiere leben vor allem in Laubwäldern, aber auch in Hecken, Parks und Gärten, sie sind häufig und weit verbreitet.

B
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe
C
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe
D
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe
E
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe
F
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe
G
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe
H
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe
I
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe
J
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe
K
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe
L
Rotschwanzspinner Raupe Rotschwanzspinner Raupe